Beim Kommissionieren werden die in unserem Lager gelagerten Waren nach bestimmten Aufträgen gesammelt und sortiert.

Der Vorgang beginnt mit dem Eingang der Bestellung und endet mit der Abholung.

Die Kommissionierung ist erforderlich, wenn:

- Bestellungen beziehen sich auf verschiedene Warentypen, die Mengen sind unterschiedlich, Verpackungseinheiten müssen gestört werden.

- Bestellungen beziehen sich auf verschiedene Arten von Waren, wobei die Menge ein Vielfaches der Anzahl der Lagereinheiten beträgt und die Aufteilung der Lagereinheiten außergewöhnlich ist.

Da die Kommissionierung eng mit der Versorgungsfunktion der Lagerhaltung verbunden ist, bestimmt die Qualität der Ausführung des Prozesses im Wesentlichen die Qualität der Lagerleistung gegenüber dem Kunden.

Trotz der Ergebnisse der Mechanisierung und Automatisierung erfordert das Kommissionieren den größten Arbeitsaufwand, obwohl der zunehmende Einsatz von Computertechniken die Effizienz steigern kann.

Das auf Barcodes basierende Lagerverwaltungssystem und unser erfahrenes Lagerpersonal garantieren, dass eine der arbeitsintensivsten Aufgaben der Lagerhaltung, der Kommissionierung, professionell und pünktlich ausgeführt wird, in der Regel innerhalb von 24 Stunden.